Deutscher Tierschutzbund

Bericht vom Rosenmontagszug 2919 - Was für eine Zitterpartie!

 

 

War das eine Zitterpartie! Wetterbericht im Fernsehen gucken, Handy raus Wetter-App gucken, Wetterbericht im SWR gucken, Computer raus, Wetter.de gucken, Wetter-App gucken usw. 

Die Rosenmontags-Routiniers und die RoMo-Frischlinge haben alle so oder so ähnlich den Fastnachtssamstag und -Sonntag verbracht, bis dann endlich die Entscheidung kam, dass 

der Rosenmontagszug stattfinden kann. Schade für uns, dass unser brandneues Schild leider wegen des Windes nicht mitkommen durfte, aber die Sicherheit geht natürlich vor. So können Sie unser neues Schild leider erst auf dem Rosenmontagszug 2020 begutachten…

Nachdem wir uns dann am Rosenmontag versammelt hatten, gab es noch eine Geduldsprobe – mit der einen oder anderen kleinen Dusche von oben – bis die Strecke freigegeben wurde und es endlich los gehen konnte. Bis es soweit war, konnten wir noch schöne Gruppenfotos von uns machen unter den Helau-Rufen des Komitee-Wagens des Finther Carneval Vereins – Danke FCV – HELAU zurück!

Unser diesjähriges Motto „Hund und Katz in bunter Pracht, erfreu`n das Herz – nicht nur an Fassenacht“ war angelehnt an das offizielle Motto und wurde von den Tierschutznarren großzügig ausgelegt – und das hat sich gelohnt! Außer Hund und Katz waren noch so viel mehr bunte Tiere dabei. Damit haben auch wir – wie unsere Mainzer Garden - ein schönes buntes Bild abgegeben.

So zogen wir dann los, um unseren Gastgeber - den Mainzer-Carneval-Club 1899 e. V., der es uns jetzt schon zum 6. mal ermöglicht hat am Rosenmontag teil zu nehmen, tatkräftig bei seiner närrischen Schlacht zu unterstützen. Direkt hinter dem Komiteewagen des MCC ging es los gegen Mucker und Philister –  hier konnten wir hoffentlich mit unserer tierischen Truppe eine Bresche für den Frohsinn schlagen.
Danke MCC – ein dreifach donnerndes HELAU, HELAU, HELAU.

Im Gegensatz zu unserem geliebten Zugentchen haben alle 52 Tierschutznarren die komplette Strecke des Rosenmontagzuges geschafft und sind sicher am Ziel angekommen. Bis dahin wurde viel gelacht, abgeklatscht, Bonbons und Schoki geworfen, Helau gerufen, geschunkelt und marschiert und unsere tollen Kuscheltiere an die Kinder überreicht.

1 Jahr lang haben unsere „Feierbiester“  beim abendlichen fernsehen Armbändchen aus Glasperlen gebastelt und diese wunderschön verpackt. Diese wurden am Rosenmontagszug an kleine Feen, Prinzessinen und Co.  verteilt. Für die kleinen Cowboys und Indianer gab es wunderschöne Dotzbälle. Wieviele glänzende Kinderaugen das hervorgerufen hat, war einfach nur wunderbar anzuschauen! Da zeigt sich wieder einmal, dass es diese kleinen Momente im großen (Fastnachts-)trubel sind, die das ganze unvergesslich für alle Beteiligten machen. Vielen Dank liebe „Feierbiester“ für diese tolle Idee und die hingebungsvolle Umsetzung – Ihr bekommt hier mal ein dreifach donnerndes HELAU, HELAU, HELAU!

Die ganze Tierschutznarrenschar war wieder voll dabei, gute Stimmung zu verbreiten und unseren Verein und unser Tierheim nett und sympathisch zu präsentieren.

Auch wenn wir es ja mittlerweile fast schon gewohnt sind von der jubelnden Narrenschar zu hören: da kimmt es Tierhoim, ich hab e Katz von eich, aufs Tierheim ein dreifach donnerndes Helau und und und, dürfen wir auch bei der 5. Teilnahme nicht vergessen, dass wir genau dafür am Rosenmontag mitlaufen – Tierschutznarren: Mission erfüllt – Helau miau – Helau wau wau!

Wir hoffen, Euch hat es auch einen Riesen-Spaß gemacht und wir sehen uns – am ROSENMONTAG 2020 im schönen Mainz am Rhein!

 

Kontakt

Tierschutzverein Mainz
und Umgebung e.V.
und Tierheim Mainz

Zwerchallee 13-15 / 55120 Mainz
Tel.: 06131- 68 70 66
Fax: 06131- 62 59 79
E-Mail: info(at)thmainz.de

Vermittlungszeiten:
Montag, Mittwoch, Samstag 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Büro- und Telefonzeiten
:
Montag - Freitag 10 Uhr - 12 Uhr und 15 Uhr - 17 Uhr

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN