Aktuelles  

Fund einer toten Katze - Tierquälerei?

             

Heute hat uns folgende Mail einer aufmerksamen Mainzerin erreicht

Hallo.
Heut beim Gassigehen fiel mir ein dick gefüllter Kissenbezug am Wegrand auf, der entlang des Walls vom Weisenauer Steinbruch verläuft ( Rheinterassenweg parallel zum Höhenweg in Weisenau) . Da ich befürchtete dass da ev. Jungtiere ausgesetzt wurden hab ich gleich nachgeschaut. Es waren zum Glück keine Welpen oder so drin sondern "nur" eine tote Katze in eine Decke gewickelt. Hoffentlich war sie schon tot als sie entsorgt wurde !!!!! Im Anhang finden Sie Bilder falls es wichtig für Sie wäre. Frage: was soll nun mit der toten Katze geschehen? Könnt ich sie begraben? Soll ich versuchen den Halter zu finden? Was ist zu tun? Bitte um Rückantwort.
Mit freundliche Grüßen

Nachdem die tote Katze ins Tierheim gebracht wurde, konnten wir leider keinen Chip oder eine Tätowierung feststellen.

Nachfolgend ein paar Bilder, evtl. kennt jemand das Tier und kann uns helfen zu klären, ob das Tier zum sterben ausgesetzt wurde, oder versucht wurde sie zu beerdigen