Deutscher Tierschutzbund

Erste Lockerungen im Tierheim!

03.06.2020

Liebe Mitglieder und Besucher,

auch wir wollen es mit Lockerungen versuchen.

Ab 10.06.2020 werden wir daher wieder zu den bekannten Vermittlungszeitn
Montag und Mittwoch 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Woche das Tierheim öffnen.

Parallel dazu ist auch weiterhin eine Vermittlung mit vorheriger Terminabsprache möglich.


Des Weiteren wird ab dem 10.06.2020 auch wieder das Spazierengehen mit den Hunden unter der Woche ohne Voranmeldung möglich sein.

Am Wochenende bleiben die Regeln zunächst noch wie bisher.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir unsere Mitarbeiter und unsere Besucher und unsere Mitglieder schützen wollen.


Wir bekommen jeden Tag viele Angebote zur tatkräftigen Unterstützung vor Ort.
Es tut uns so leid, dass wir diese momentan nicht annehmen können.

Aber leider ist in diesen Zeiten auch bei uns einiges anders als sonst.
Gleich bleibt allerdings, dass unsere Tiere Hunger haben und versorgt werden müssen.
Umso mehr freuen wir uns über Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, auch wenn der Zugang derzeit etwas eingeschränkt ist.

Was wir jedoch dringend benötigen ist finanzielle Unterstützung in dieser Zeit.
Daher freuen wir uns gerade  jetzt über neue Mitglieder und Ihren Zuspruch. Das gibt uns Mut, Zuversicht und Sicherheit, unsere Tiere auch in dieser schwierigen Situation, mit finanziellen Einbußen und finanzieller Unsicherheit weiterhin gut versorgen zu können.

Wir planen in ca. 2-3 Wochen wieder unsere Veranstaltung für neue Ausführer durchzuführen.

Wir möchten jedoch nicht verheimlichen, dass wir momentan viele schwierige Hunde beherbergen.
Diese haben glücklicherweise auch überwiegend bereits feste Ausführer.
Daher haben wir derzeit sehr wenige passende Hunde für Neumitglieder, welche einfach entspannt mit einem Hund spazieren gehen möchten.

Dies kann sich natürlich auch wieder ändern.

Wir werden Sie in dem Neumitgliedertreffen  über die aktuelle Situation unterrichten und es gibt natürlich auch noch viele andere Hilfsmöglichkeiten.

Bitte unterstützen Sie uns auch in dieser schwierigen Zeit, ohne Ihre finanzielle Unterstützung ist eine Versorgung unserer Tiere schlicht nicht möglich.

Seltsame Zeiten erfordern immer wieder neues Umdenken.

Die Tiere brauchen Sie. Bleiben Sie weiterhin an ihrer Seite und bitte bleiben Sie gesund!


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN