Deutscher Tierschutzbund

Cercei vom Tierschutzverein Arca sucht ein Zuhause

29.01.2018
Cercei befindet sich NICHT im Tierheim Mainz - Kontakinfo am Ende des Textes!

Cercei ist einer dieser Hunde, bei denen ich ernsthaft ins Grübeln komme, ob es Sinn macht, noch einen Text zu schreiben. Das Bild der süßen Dame müsste doch reichen, um einen ebay-ähnlichen „Drei-Zwei-Eins-Meins-Run“ auszulösen…

Die kleine Herzensbrecherin wurde in Bailén in einem Olivenhain gefunden. Ungepflegt und abgemagert, von Dornen und Ästchen übersät, wie sie zu dieser Zeit (im Dezember 2017) war, gab es keine Zweifel daran, dass sie heimatlos durch die Gegend irrt. Der Winter hat dieses Jahr auch in Südeuropa ein eisiges Zepter geschwungen (schwingt es nach wie vor) und so kam Cercei in die Obhut der ArcoNatura Linares. Ein bisschen kleiner als 30cm und so leicht, dass selbst ein Kind sie einfach unter den Arm klemmen kann, ist Cercei für ein Leben im Tierheim nun wirklich denkbar ungeeignet, und zum Glück fand sich auch gleich eine liebevolle Pflegefamilie, die die Handvoll Hund bei sich aufnahm, sie päppelte und die Schönheit in ihr zum Vorschein brachte. Da unsere Pflegestellen in Andalusien aber sehr dünn gesät sind, die Jagdsaison bald endet und wir immer um diese Zeit mit einer Welle verletzter und kranker Neuaufnahmen rechnen müssen, kommt Cercei schon Ende Januar 2018 nach Deutschland, wo die liebenswerte Fünfjährige (Stand 01/2018) in die Nähe von Mainz zu einer erfahrenen Pflegefamilie ziehen wird. Dort kann sie natürlich ggf. auch besucht werden.


Cercei ist eine ausgeglichene und ruhige Hündin, die sich schnell an Menschen anschließt. Sie ist äußerst dankbar für ihre Rettung und liebt es, in der Nähe ihrer Zweibeiner zu schlafen. Geborgenheit und Sicherheit sind für die kleinen Terrier eine wichtige Voraussetzung, um richtig zur Ruhe zu kommen - dass so etwas im Freien auf Wanderschaft mit Schmerzen und Hunger nicht möglich ist, kann man sich unschwer vor Augen führen. Cercei holt im Moment alles nach, was ihr in der Zeit der Einsamkeit fehlte.


Wir wünschen uns für Cercei einen aktiven Haushalt mit Rückzugsmöglichkeiten, geduldige Menschen, die dem Mini-Hund die Zeit geben, Freundschaft zu schließen und mit der neuen Umgebung, den fremden Geräuschen und Gerüchen zurecht zu kommen. Cercei ist selbst für einen Yorkshire-Terrier klein geraten, aber in ihr steckt ein ganz großes Herz, das nur darauf wartet, an den richtigen Menschen verschenkt werden zu können!

 

Kontakt:
Marion Wissel m.wissel(at)tierschutzverein-arca.de
Telefon: +49(0) 6131/5545299 


Kontakt

Tierschutzverein Mainz
und Umgebung e.V.
und Tierheim Mainz

Zwerchallee 13-15 / 55120 Mainz
Tel.: 06131- 68 70 66
Fax: 06131- 62 59 79
E-Mail: info(at)thmainz.de

Tierschutzverein Mainz
und Umgebung e.V.
und Tierheim Mainz

Zwerchallee 13-15 / 55120 Mainz
Tel.: 06131- 68 70 66
Fax: 06131- 62 59 79
E-Mail: info(at)thmainz.de

Vermittlungszeiten:
Bei Interesse an einem unserer Tiere bitten wir Sie,
einen individuellen Termin zu vereinbaren!

Büro- und Telefonzeiten
:
Montag - Freitag 10 Uhr - 12 Uhr und 15 Uhr - 17 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN